1. Reisemagazin
  2. James Bond

Die schönsten James Bond-Drehorte

Von

Der Name der Person, mit dessen Reisen ich mich heute näher beschäftige, lautet Bond. James Bond. ‘Keine Zeit zu sterben’ ist der Titel des neuesten Abenteuers des britischen Geheimagenten 007, der im November 2020 wieder auf den weltweiten Kino Leinwänden stattfinden wird. Nachdem Daniel Craig als James Bond auf seinen Missionen die ganze Welt bereist, habe ich mir die schönsten Drehorte aller James Bond Filme herausgesucht, um dir Inspiration für einen Urlaub in Bond-Manier zu bieten.

Italien

Starten wir in Bella Italia – hier wurde nämlich der neueste Kinofilm des Agenten gedreht. ‘Keine Zeit zu sterben’ spielt in Matera, Europas Kulturhauptstadt von 2019. Weitere Szenen wurden in Gravina in Puglia gedreht.

Daniel Craig könnte beinahe schon seinen Nebenwohnsitz in Italien anmelden, denn in ‘Casino Royale’ erholte er sich als 007 bereits am Comer See und jagte in ‘Ein Quantum Trost’ mit seinem Aston Martin Verbrecher am Gardasee. Diese rasante Fahrt zog sich bis nach Carrara und endete schließlich im Städtchen Siena in der Toskana.

Wer nach Italien reist, muss auch Venedig besucht haben. Das weiß natürlich auch James Bond. Der Canal Grande hielt deswegen nicht nur in Casino Royale, sondern bereits in ‘Moonraker’ mit Roger Moore für eine Szene her.

Willst du deinen Urlaub auf den Spuren des Geheimagenten verbringen? Dann schnappe dir dein Gefährt, erlebe deinen Urlaub in Italien per Eigenanreise und stelle dir einfach vor, du sitzt in einem Aston Martin. Alternativ dazu verbindest du deinen Badeurlaub in Italien einfach mit Ausflügen in die genannten Städte.

Venedig, der Comer See, Matera, uvm. wurden bereits als Drehorte der James Bond Filme genutzt.

Großbritannien

James Bond gehört genauso zu Großbritannien wie Tee, Fußball und die Queen. Deswegen dient das Vereinigte Königreich auch immer wieder als Kulisse der actionreichen Kinofilme.

Kurze Quizfrage: Was haben ‘Octopussy’, ‘Skyfall’, ‘Stirb an einem anderen Tag’ und ‘Spectre’ gemeinsam? Wenn du an spektakuläre Szenen in London, der Hauptstadt Großbritanniens, denkst, liegst du goldrichtig. Trafalgar Square, Covent Garden, Camden, Notting Hill – diese Orte kennst du bestimmt bereits aus dem Kino. Apropos Gold: Im Klassiker ‘Goldfinger’ mit Oscar-Preisträger Roger Moore wurde in Buckinghamshire bei Oxford gefilmt.

Auch die landschaftliche Schönheit Schottlands wurde des Öfteren genutzt um das 007 Kinoerlebnis aufzuwerten. Das Tal Glen Coe in den atemberaubenden Highlands wurde in ‘Skyfall’ durch eine Fahrt mit dem ikonischen Aston Martin in Szene gesetzt. Das fotogene Eilean Donan Castle bei der Isle of Skye fungierte in ‘Die Welt ist nicht genug’ als MI6 Hauptquartier, wo, typisch schottisch, Dudelsäcke als Maschinengewehre umfunktioniert wurden.

Viele bekannte Drehorte kannst du also bei einer Städtereise nach London besichtigen und mit dem klassischen Sightseeing kombinieren. Günstige Angebote für deinen Städtetrip kannst du günstig bei uns buchen, also: Auf nach Großbritannien!

In Großbritannien durften London sowie Schottland des öfteren Schauplätze des Actionspektakels werden.

Ägypten

Roger Moore ist nicht nur ein legendärer Schauspieler, sondern hob die Rolle des Geheimagenten auch durch beeindruckende Filmkulissen auf ein neues Level. In ‘Der Spion, der mich liebte’ wurden in Luxor mit der Säulenhalle des antiken Karnak Tempels, dem Pharaonen Friedhof Tal der Könige, wie auch den weltberühmten Pyramiden von Gizeh bei Kairo neue Maßstäbe gesetzt.

Mein Tipp: Unternimm bei deinem All Inclusive Urlaub  in Ägypten Tagesausflüge in die Hauptstadt Kairo und die Tempelstadt Luxor und vereine so Badeurlaub gleichermaßen mit Kultur und Film.

Der antike Karnak Tempel in Luxor sowie die Pyramiden von Gizeh hielten schon als Filmkulisse her.

Thailand

Wo ich schon bei Roger Moore bin: Hast du schon einmal von der Insel Khao Phing Kan bei Phuket in Thailand gehört? Nein? Vielleicht klingelt es ja bei der Bezeichnung “James Bond Insel”. Diese wurde nämlich ab 1974, als der Star hier in ‘Der Mann mit dem goldenen Colt’ den MI6 Agenten verkörperte, weltberühmt. Vor der Insel ragt die Felsnadel Khao Ta-Pu aus dem Meer, was dem Eiland einen ikonischen Touch verleiht.

In der Hauptstadt Thailands schipperte er einen Kanal entlang und beobachtete im dort ältesten Stadion einen Thaiboxkampf. Pierce Brosnan kehrte später nach Bangkok zurück und wurde in ‘Der Morgen stirbt nie’ auf dem Motorrad durch die Stadt gejagt.

Du weißt nun also, welche Orte du bei deiner Fernreise nach Thailand bereisen musst. Bangkok ist eine aufregende Stadt vieler Facetten und ein absolutes Muss, wogegen du in Phuket einen traumhaften Badeurlaub an den schönsten Stränden und Ausflügen erleben wirst.

In Thailand wurde ist die Insel 'Khao Phing Kan' besser als 'James Bond Insel' bekannt.

Österreich

Auch das kleine Alpenland Österreich wurde bereits mehrmals für außergewöhnliche Aufnahmen verschiedener Bond-Ableger genutzt.

Jüngst statteten Daniel Craig inklusive Filmteam den Tiroler Orten Sölden und Obertilliach sowie Altaussee im steirischen Salzkammergut für ‘Spectre’ einen Besuch ab. Die einzigartigen Berglandschaften verliehen den eindrucksvollen Verfolgungsjagden durch den Schnee mit Jeeps und einem Flugzeug eine ganz besondere Note.

In ‘Ein Quantum Trost’ traf Bond auf seine Widersacher in Feldkirch und der Bregenzer Seebühne. Die Landeshauptstadt Wien leistete ihren Beitrag im Film ‘Hauch des Todes’ mit einer romantischen Fahrt auf dem Riesenrad.

Wien, die lebenswerteste Stadt der Welt, ist immer einen Besuch wert und eignet sich hervorragend als Städtereise. Die Drehorte in Tirol und der Steiermark erreichst du bequem per Eigenanreise und verknüpfst sie mit Wellness und Wandern durch die überwältigende Bergszenerie.

Sölden, Obertilliach, Altaussee, Feldkirch, Bregenz, Wien – allesamt James Bond Drehorte.

Deutschland

Bereits 1983 verschlug es den britischen Geheimdienst in Form eines Doppel-0 Agenten in die ehemaligen Gebiete Ost-Berlin und die DDR. Der Grenzübergang Checkpoint Charlie wurde nach einer Autofahrt durch Berlin in ‘Octopussy’ gezeigt.

Auch die Hansestadt Hamburg schaffte es auf die große Leinwand, denn in ‘Der Morgen stirbt nie’ kletterte Pierce Brosnan als Bond auf das Dach des luxuriösen Kempinski Atlantic Hotels. Weitere Szenen spielten am Flughafen Hamburg, sowie bei der Einkaufsmeile Mönckebergstraße, wo ein Wagen sensationell in einem Schaufenster landete.

Citytrip gefällig? Die Hauptstadt Berlin und die Hafenstadt Hamburg warten auf dich. Bei deinem Kurzurlaub in den weltoffenen Metropolen Deutschlands gibt es vieles zu entdecken und zu unternehmen.

Auch in Berlin und Hamburg wurden bereits Filme mit dem britischen Geheimagenten gedreht.

Schweiz

George Lazenby beehrte die weltberühmte Filmreihe nur ein einziges mal, dafür aber mitunter in der prächtigen Bergwelt der Schweiz. In ‘Im Geheimdienst Ihrer Majestät’ diente Lauterbrunnen als Schauplatz eines Stock-Car-Rennens, in Grindelwald wurde eine Szene auf einer Eislaufbahn gedreht und der Schilthorngipfel auf fast 3000 Metern fungierte als Hauptquartier des Film-Bösewichts Blofeld inklusive Helikopterlandeplatz.

Mein Tipp: Am Schilthorngipfel kannst du im Panoramarestaurant Piz Gloria fein schmausen, einen geschüttelt, nicht gerührten, Wodka Martini genießen und dabei das unvergleichliche Bergpanorama überblicken.

Für deinen Kurzurlaub auf den Spuren von 007 in der Schweiz empfehle ich dir die oben angeführten Orte mit einem Aktiv- und Kultururlaub zu koppeln. Während du im Sommer Wanderungen oder Radtouren unternehmen kannst, findest du im Winter schneebedeckte Pisten zum Skifahren oder Snowboarden vor. Je nach Ausgangsort bietet sich auch eine Anreise mit dem eigenen Auto an.

Lauterbrunnen, Grindelwald und der Schilthorngipfel sind in 007-Filmen auf der Kinoleinwand zu sehen.

Türkei

Die türkische Hauptstadt Istanbul hielt gleich in 2 Filmen als Drehort her. Sean Connery war hier bereits in ‘Liebesgrüße aus Moskau’ aus den 60ern Verbrechern auf der Spur. 50 Jahre später versetzte Bond, in Form von Daniel Craig, die Stadt mit einer spektakulären Verfolgungsjagd auf dem Motorrad über den Dächern eines Basars in ‘Skyfall’ in einen Ausnahmezustand.

Eine Städtereise nach Istanbul kannst du bei uns bereits günstig buchen. Anbieten würde es sich auch, einen Besuch der Landeshauptstadt Istanbul im Zuge deines All Inclusive Badeurlaubs in der Türkei zu unternehmen.

Die türkische Hauptstadt Istanbul fungierte in 2 James Bond Filmen als Filmkulisse.

Das waren sie, die schönsten Zielgebiete vom bekanntesten britischen Geheimagenten der Welt. Wie du siehst, sind die Drehorte der James Bond Filme so spektakulär wie auch malerisch. Genau deshalb lassen sie sich auch wunderbar mit deinem nächsten Urlaub verbinden.

→ Zum Reisemagazin

Reisetipp von

Restplatzbörse Redaktion

Diese Reisethemen könnten Sie außerdem interessieren: